Bei der Planung von pflege- und gesundheitsorientierten Einrichtungen spielt das wohnliche Umfeld eine große Rolle. So kann eine harmonisch gestaltete Umgebung in allen Bereichen der Betreuung und Behandlung von Patient:innen und Bewohner:innen wesentlich zum Wohlbefinden beitragen und ein positives Lebensgefühl hervorrufen.

Wohlfühlen im Gesundheitsbereich.

Diese Tatsache nehmen die Verantwortlichen aus dem Healthcare-Bereich wie Senioreneinrichtungen, Pflegeheime, Reha-Kliniken oder Arztpraxen immer mehr zum Anlass, um das häufig eher klinische Interieur durch ein abgestimmtes Ambiente mit passenden Materialien, Formen und Farben zu ersetzen.

Samariterstiftung, PW 3870

Modulare Bodenbeläge im Gesundheitswesen - keine Hygienebedenken mit unserem PRO CARE System!

 

Kinderarzt, PW 3220

Über 350 authentische Holz-, Stein- und Keramikoptiken

Einen erheblichen Beitrag zur Wohlfühlumgebung können unsere qualitativ hochwertigen Kunststoff-Designbodenbeläge leisten. Die über 350 authentischen Holz-, Stein- und Keramikoptiken lassen sich kaum von den Vorbildern aus der Natur unterscheiden.

Vinylboden für höchste Hygieneansprüche.

Dabei erfüllen die Bodenbeläge zudem für den Gesundheitsbereich wichtige Kriterien wie die Rutschsicherheit und Stuhlrolleneignung. Zusätzlich punkten sie durch Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Insbesondere im Healthcare-Bereich sind einwandfreie Hygienezustände das A und O - dass unsere Designbodenbeläge leicht zu reinigen sind, ist daher ein entscheidender Faktor für diesen sensiblen Anwendungsbereich.

Über 300 verschiedene Dekore.

Eine Vielzahl von Designs lässt keine Wünsche offen und bietet in der Kombination untereinander oder mit Fugenprofilen, Bordüren, Friesstreifen, etc. unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für ein individuelles und wohnliches Ambiente.

Nutzschichten für jeden Bereich.

Für eine kostenbewusste Realisierung Ihrer Räumlichkeiten bieten wir Ihnen mit der floors@work und floors@home zwei entsprechende Kollektionen mit insgesamt fünf verschiedenen Nutzschichtstärken an, perfekt abgestimmt auf die unterschiedlichen nutzungsgrade und die individuellen Gegebenheiten Ihres Hauses. Um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen, können Sie somit gegebenenfalls ein gesamtes Objekt zwar mit der gleichen Optik ausstatten - gleichzeitig aber auch die Stärken der Nutzschicht und somit die Kosten für den Bodenbelag je nach Anforderung auswählen.

Arztpraxen

Galerie öffnen
Augenchirurgie Breyer, Kaymak & Klabe, PW 3130/FP

Pflegeeinrichtungen

Galerie öffnen
St. Marienhospital, PW 3610/HB

Sie haben Fragen?


Tel. +49 2233 - 9687-0
Fax +49 2233 - 9687-10
E-Mail info@project-floors.com