10.11.2021

Vun drinne noh drusse - wir stellen Svenja Bends vor

Liebe Svenja, du bist bei uns im Marketingteam tätig. Erzähl uns doch bitte, wo du herkommst und was du bei uns genau machst.

Ich bin durch und durch Nordlicht. Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen und liebe die Stadt und überhaupt den Norden sehr. Ich würde die Nordsee den Tropen jeder Zeit vorziehen. Seit mittlerweile über zwanzig Jahren lebe ich aber auch ganz zufrieden im Rheinland. Bei PROJECT FLOORS arbeite ich seit Juni 2016 im Marketing und bin für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Ich schreibe unsere Pressetexte und pflege die Kontakte in die Redaktionen der Fachmagazine. Außerdem kümmere ich mich um die Anzeigengestaltung und Mediaplanung und um unsere Fotoreferenzen. Das Lektorat und redaktionelle Tätigkeiten sowie die Betreuung unseres LinkedIn Accounts runden das Ganze ab.

Was macht dir dabei am meisten Spaß?

An meinem Job mag ich besonders unser tolles Team, die Arbeit mit der deutschen Sprache und die Kreativität und Vielseitigkeit.

Verrate uns doch, was du beruflich schon alles gemacht hast.

Eigentlich komme ich beruflich aus einer ganz anderen Ecke: Schon während meines Studiums der politischen Wissenschaft in Bonn und auch anschließend habe ich in einem Institut der Friedens- und Konfliktforschung in Bonn in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet. Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich bei der Stellenanzeige von PROJECT FLOORS über die Worte ‚Interesse an Innengestaltung‘ gestolpert.  Das ist eine meiner ganz großen privaten Leidenschaften: Interiordesign - insbesondere aus Skandinavien. Und nun kann ich mich auch im Berufsleben mit dem beschäftigen, was mir am meisten Freude bereitet, nämlich schön gestaltete Räume.

Welche Hobbys hast du? Was macht dir privat Spaß?

Ich liebe das Meer - wie schon gesagt - vor allem im Norden. Dänemark ist seit meiner Kindheit mein liebstes Reiseziel. Ein Wochenendtrip in die näher liegenden Niederlande nach Zeeland ist aber eine gute Alternative. Dort findet man ja auch überall tolles Design. Ansonsten bin ich gerne in der Natur. Auch ein tolles Essen mit Freunden, guten Gesprächen und einem guten Glas Wein macht mich schon sehr glücklich.

Jetzt sind wir neugierig, wo du dich mal für eine Nacht einschließen lassen würdest?

Wenn ich mich einschließen lassen müsste: Am liebsten an meinem Lieblingsort, meinem Zuhause mit meinem Lieblingsmenschen. Oder aber in einer Ikeafiliale mit geöffnetem Hotdogstand und endlich mal ausreichend Zeit, alles in Ruhe anzuschauen.

Da wünschen wir Dir viel Spaß dabei. Liebe Svenja, wir freuen uns, dass du unser Team so tatkräftig unterstützt. Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg!

Sie haben Fragen?


Tel. +49 2233 - 9687-0
Fax +49 2233 - 9687-10
E-Mail info@project-floors.com