23.05.2020

"Vun drinne noh drusse" - wir stellen Mirjam Niedbala vor

Liebe Mirjam, mit über 10 Jahren Betriebszugehörigkeit bist du ein PROJECT-FLOORS-Urgestein! Nach deinem Medienwirtschaftsstudium hast du bei uns im Marketing angefangen und bist hier für alle grafischen Belange die Fachfrau. Aber auch privat hast du keine Angst vor Farben. Beschreib dich doch mal selbst!

Schräg, kreativ und etwas verrückt – so bin ich. Auch meine Haarfarbe wechselt regelmäßig und lässt meine Lieblingsfarben erkennen: pink, lila, blau und grüne Haare hatte ich auch schon. Wie die Zeit vergeht… seit 2009 arbeite ich bei PROJECT FLOORS im Marketing. Neben allem Grafischen wie die Darstellung unserer Kollektionen on- und offline, kümmere ich mich um unsere Seminare und habe immer ein Auge auf den Wettbewerb. 

Hast du ein Lieblingsdekor von PROJECT FLOORS oder eine Lieblingskollektion?

Ich habe viele Lieblingsdekore aber eines davon ist auf jeden Fall die PW 3020! Deshalb habe ich diese auch zu Hause in meiner Küche liegen. Außerdem gefallen mir unsere Designverlegungen gut – besonders die Chevron-Planken finde ich großartig!

Was macht dir privat Spaß?

Auch privat darf es gerne kreativ und inspirativ sein: ich fotografiere alles, was mir freiwillig und nicht so freiwillig vor die Linse kommt. Dies am liebsten in Kombination mit meiner Reiseleidenschaft – ich versuche jedes Jahr einen neuen Ort auf dieser wunderschönen Welt zu sehen. Reisen verbinde ich am liebsten mit meinem weiteren Hobby, der Musik, daher sind Konzertreisen bei mir keine Seltenheit. Wenn meine Kreativität mal einen ‚Hands-on‘-Output braucht, mache ich Motivtorten für alle Gelegenheiten.

Oh ja, deine Tortenkreationen sind auch bei den Kolleginnen und Kollegen sehr beliebt! Gerne mehr davon… Jetzt wollen wir aber mal deine Spontanität testen: Wo würdest du dich gerne mal für eine Nacht einschließen lassen?

Zu dieser Frage fallen mir direkt unzählige Orte ein, aber wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es definitiv ein Plattenladen – aber nur, wenn ich am nächsten Morgen auch die ausgesuchten Platten mitnehmen darf ;)

Vielen Dank, Mirjam, für die tollen Antworten und Einblicke in deine „Farbenwelt“. Wir wünschen Dir, dass die Corona-Pandemie-Lockerungen es bald wieder zulassen, dass Du reisen und auf Konzerte gehen darfst.