03.05.2021

"Vun drinne noh drusse" - wir stellen Stella Di Modica vor

Liebe Stella, du bist bei PROJECT FLOORS unsere jüngste Kollegin im Team und hast direkt nach deiner Ausbildung bei unserem Verkaufsinnendienst angefangen. Erzähl uns doch bitte woher du kommst und wie du zu uns gefunden hast.

Ja, das stimmt. Ich bin hier mit meinen 22 Jahren das „Küken“ im Team (lacht). Im Juli 2019 bin ich bei unserem Verkaufsinnendienst eingestiegen. Davor habe ich nach meinem Fachabi eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelsfrau mit Erfolg abgeschlossen. Auf PROJECT FLOORS bin ich über eine Zeitarbeitsfirma aufmerksam geworden. Ich habe mich für ein Vorstellungsgespräch beworben und bin glücklicherweise sofort genommen worden.

Ich komme aus Köln, bin hier geboren und habe noch einen älteren Bruder und einen Zwillingsbruder. Den schönen Nachnamen „Di Modica“ habe ich von meinem Papa, der seine Wurzeln in Italien hat und ein Fischrestaurant in Köln betreibt. Hier helfe ich auch schon mal im Service aus, wenn „Not am Mann“ ist.

Prima, wir freuen uns, dass du Teil unseres Teams bist. Wie sieht dein Arbeitsalltag bei uns aus?

Im Verkaufsinnendienst bin ich für die Auftragsabwicklung und die Kommunikation mit unseren Großhändlern zuständig und helfe bei allen auftragsbezogenen Fragen weiter. Am meisten Spaß macht mir dabei der direkte Kontakt zu unseren Kunden per Telefon und wenn ich Fragen direkt klären und bei Problemen sofort helfen kann. Dabei ist mein Alltag unheimlich abwechslungsreich, weil die Anliegen unserer Kunden so unterschiedlich sind, wie die Kunden selbst. Mit meinen Kunden habe ich übrigens großes Glück, die sind alle supernett!

Was macht die Arbeit bei PROJECT FLOORS für dich besonders?

Wir sind ein tolles Team bei PROJECT FLOORS. Die Zusammenarbeit mit den Kolleg:innen im Außendienst ist echt angenehm und das Team im Innendienst macht einen ebenso guten Job. Ich fühle mich hier gut aufgehoben und kann mir viele weitere Jahre bei PROJECT FLOORS vorstellen, da mir die Arbeit sehr viel Spaß macht und ich dafür geschätzt werde. Aber auch das Produkt Designboden ist mir ans Herz gewachsen. Ich habe sogar erst kürzlich einen neuen Fliesenspiegel mit dem Dekor ST 900 in unserer Küche verlegen lassen. Mein Lieblingsdekor ist übrigens die PW 3115, die ich irgendwann mal in meinem eigenen Reich (Haus) verlegen lassen möchte!

Das hört sich gut an! Verrate uns doch noch welche Hobbys du hast?

Jetzt zur Coronazeit ist ja alles etwas anders, aber meine Freizeit verbringe ich normalerweise sehr gerne mit Freundinnen und Freunden, außerdem bin ich ein absoluter Familienmensch. Oft bin ich auch bei meinem Papa im Restaurant anzutreffen. Außerdem mache ich sehr gerne Sport, früher als Cheerleaderin, heute ganz normal im Fitnessstudio.

Zum Schluss möchten wir noch wissen, wen du gern dabeihättest, wenn du einmal auf einer einsamen Insel stranden würdest?

Als absoluter Familienmensch nehme ich ganz klar meine gesamte Familie mit… und wir sind eine sehr große Familie!

Hoffentlich passen dann auch alle auf die Insel! Vielen Dank, Stella, für den Einblick in dein Leben und deinen Arbeitsalltag bei uns. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg!

Sie haben Fragen?


Tel. +49 2233 - 9687-0
Fax +49 2233 - 9687-10
E-Mail info@project-floors.com