12.08.2022

Objekte des Monats – unser persönliches Best-of

„Erinnere dich an das, was du (gelesen) verlegt hast.“ Sehr frei nach Cicero


Wer denkt nicht gern an etwas Schönes zurück. Wir präsentieren hier einige unserer Lieblings-Objekte der letzten Jahre, an die wir uns besonders gerne erinnern. Die Best-of Auswahl fiel uns schwer, stehen doch alle unsere Referenzobjekte für den individuellen Anspruch an passendes und hochwertiges Interiordesign. Ob Hotel, Praxis, Ladenlokal oder das private Wohnzimmer - Raumgestaltung kommt heute nicht von der Stange. Hinter jedem fertiggestellten Objekt steht eine eigene Geschichte bestehend aus Kreativität, Auswahl, Entscheidungsfindung und handwerklichem Können. Von zentraler Bedeutung für das Gelingen sind aber vor allem funktionierende Kooperationen und Partnerschaften. Hierfür sind die untenstehenden „Objekte des Monats“ wunderbare Beispiele – echte Leuchtturmprojekte.

Mit Ella von ellastylecologne verbindet und eine langjährige Beziehung. In ihrem gesamten Haus liegt unsere PW 3065 als Fischgrätverlegung. Sie hat uns schon in der Entscheidungsfindung und während der Renovierung über ihren Instagram Account mitgenommen. Wir waren nach der Fertigstellung mit unserem Fotografen bei ihr zu Besuch und haben wunderbare Fotos gemacht. 

Die Heritage Rooftop Bar im Hamburger Hotel Le Méridien hat eine spektakuläre Aussicht auf die Außenalster. Wir haben über das Achitekturbüro formwaende von dem Objekt erfahren, aus dessen Feder das Konzept für die Gestaltung stammt. Und auch davon, dass neben der Bar zusätzlich einige Suiten des Hotels mit unserem Boden ausgestattet wurden. Wir bekamen ein Schreiben, in dem sich das Team von formwaende für die gute Zusammenarbeit bedankte und uns erste Fotos des fertigen Objekts zur Verfügung stellte. Wir freuen uns immer sehr, wenn uns Architekt:innen oder Verlegebetriebe ihre schönen Referenzen zeigen und uns die Möglichkeit geben, darüber zu berichten!

Der OrangeCampus ist ein ganz ähnliches Beispiel. Hier kamen einige Marken unseres Partners Uzin Utz zum Einsatz und eben auch unsere Designbodenbeläge. Wir haben das erste Mal so eng mit einem Partner einen gemeinsamen Pressetext und auch den Redaktionsplan für die Social Media Kanäle abgestimmt. Die Zusammenarbeit hat sowohl inhaltlich als auch auf der menschlichen Ebene einen großen Mehrwert gebracht und viel Spaß gemacht. 

Von dieser beeindruckenden Referenz unseres Kunden und Partners im Sheraton Airport Hotel Düsseldorf haben wir über dessen Instagram Account erfahren. Glücklicherweise hatte der Bodenleger Haki Krasniqi einige Fotos während der Verlegung gepostet, so dass wir frühzeitig Fotoaufnahmen planen konnten. So eine Sonderanfertigung von vier Steindekoren als Fischgrätplanken ist für uns kein Problem, aber in der optischen Wirkung absolut nicht alltäglich. 

Die wunderschön neu gestalteten Räumlichkeiten der Optik und Akustik Experten Eckart und Finkbeiner in Pforzheim haben wir ebenfalls durch Instagram entdeckt. Der Deutsche Ladenbau Verband (dLv) hatte einen Post zu einem anderen Objekt der Architekten der HEIKAUS Gruppe veröffentlicht und uns darin markiert. Nachdem wir Kontakt zu HEIKAUS aufgenommen haben, erhielten wir auch Bilder zu dieser wunderbaren Referenz. Hier hat Social Media seinem Namen alle Ehre gemacht.

Haben auch Sie ein sehenswertes Objekt mit unserem Designboden umgesetzt? Wir freuen uns immer, wenn wir davon erfahren. Wir begleiten Ihre Arbeiten gerne mit der Kamera, vielleicht können wir gemeinsam daraus eine tolle Geschichte entwickeln. Schönes machen und darüber reden, das ist hier Programm. Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns unter marketing(at)project-floors.com

Sie haben Fragen?


Tel. +49 2233 - 9687-0
Fax +49 2233 - 9687-10
E-Mail info@project-floors.com