15.10.2018

Modernes Office-Design mit LVT

Zwei Stichworte der modernen Arbeitswelt sind Arbeitskultur und Arbeitsumgebung. Kein Wunder, dass auch die Leitmesse ORGATEC Ende Oktober in Köln diese Themen aufgreift. Ein wichtiger Trend sind Office-Landschaften und multifunktionale Räume. Hier finden Start-ups sowie etablierte Unternehmen ein Interieur,  das inspiriert und kreativ werden lässt. Unser Designboden spielt hier seine Vorteile aus: er sieht toll aus, ist pflegeleicht, robust und flexibel einsetzbar und passt daher hervorragend zum neuen Work-Design. 

Office-Design ist insbesondere bei der Generation Y  fast so wichtig wie die Gestaltung der eigenen Wohnung. Nicht umsonst findet man bei den großen internationalen  Konzernen ausgefeilte Gestaltungskonzepte. Aber auch  Coworking Spaces, also gemeinschaftliche Büros, in denen zeitweise Arbeitsplätze und Infrastruktur gemietet werden können, gewinnen an Bedeutung. 

Beispiel Work-Design eines Coworking Office

Ein tolles Projekt ist das bereits im März 2017 in Göttingen eröffnete Coworking.by pro office, in dem auf 400 m² unser Designboden verlegt wurde. Der großzügige Raum wurde sehr abwechslungsreich gestaltet. Beispielsweise dient eine Gondel der Bergbahn Sölden als Besprechungsraum. Die offene Deckenkonstruktion mit grauen Holzbalken kombiniert mit großen schwarzen industriell anmutenden Lampen und den Fenstern, die an eine alte Fabrik erinnern, schafft ein tolles, sehr modernes Ambiente. Wie der sprichwörtliche rote Faden zieht sich als optisch verbindendes Element unser Designbodenbelag durch die Raumgestaltung. Die PW 1634-55 aus der floors@work Kollektion passt mit ihrer rustikalen Holzoptik wunderbar sowohl zu der offenen Deckenkonstruktion als auch zu den stilistisch unterschiedlich gestalteten Arbeitsbereichen. Der LVT-Designbodenbelag bietet die nötige optische Zurückhaltung, damit der Raum nicht überladen wirkt. Und mit einer Nutzschicht von 0,55 mm ist er den Anforderungen eines Großraumbüros mit viel Publikumsverkehr mit Leichtigkeit gewachsen.

Flexible Einrichtung – unser Boden hält mit

Aber auch zum Thema Flexibilität haben wir im Büro etwas zu bieten. In der modernen Arbeitswelt findet man immer weniger statische Einrichtungen. Viel mehr wird dem Wandel und Wachstum durch eine flexible Gestaltung der Arbeitsplätze Rechnung getragen. Hier punktet unsere LOOSE-LAY COLLECTION. Diese lose liegenden Planken sind, wie der Name schon sagt, nicht fest mit dem Untergrund verklebt. Das hat den unschlagbaren Vorteil, dass sie schnell und ohne Trocknungszeiten verlegt und die Räume unmittelbar wieder genutzt werden können. Ändert sich das Raumkonzept, können die Planken ohne Rückstände abgebaut werden. Bei Bedarf können einzelne Planken problemlos aus dem Verbund  gelöst und ersetzt werden, bspw. für den Zugriff auf Kabelschächte unterhalb des Bodenbelags. In der Kombination mit der LOOSE-LAY Unterlage wird die ohnehin hervorragende Trittschalldämmung noch zusätzlich verbessert. Das ist insbesondere in Großraumbüros ein wichtiger Aspekt. 

Die Arbeitswelt von heute und morgen braucht moderne und flexible Bodenbeläge. Unser Designbodenbelag  punktet hier mit schickem Design und zeitgemäßer Funktionalität.