06.09.2018

Architekten stellen meist ihre Ideale vor ihren Verdienst

In unserer schnelllebigen Gesellschaft darf alles nichts kosten und soll gleichzeitig viel wert sein. Ein Lied davon singen können Architekten. Stellt man ihren Arbeitseinsatz dem Verhältnis der Dauer ihres Studiums und ihrer Verantwortung der Gesellschaft gegenüber, kommt man schnell zur Erkenntnis: Hier leistet eine Berufsgruppe weit mehr, als ihre Gehaltsklasse hergibt.

Idealismus und Leidenschaft als Antrieb

Architekten wissen bereits vor dem Studium, was sie danach in der Arbeitswelt erwartet. Angetrieben von viel Idealismus und Leidenschaft leisten sie einen wichtigen Dienst für die Gesellschaft, den ihr Gehaltscheck nicht aufzuwiegen vermag. Auch wenn Architekten ihren eigenen Beitrag zur Geschichte der Architektur leisten und ihre Ideen über den Tod hinaus in Form von Gebäuden weiterleben, sollten Architekten in Lebzeiten genau dafür ausreichend entlohnt werden.

Architekten sind wichtig für die Gesellschaft

Ohne Architekten wären unsere Städte nicht so lebenswert. Vermutlich würden wir alle in gleichermaßen einheitlichen und unschönen vier Wänden hausen. Doch Architekten stellen Ihre Ideale vor den eigenen Verdienst und holen mit ihrer Leidenschaft meist das Maximum heraus – eine Leistung, die kaum honoriert wird. Wir von PROJECT FLOORS setzen in Zeiten der Oberflächlichkeit der Gesellschaft ein bewusstes Zeichen. Wir sagen allen Architekten:

DANKE für euren Idealismus und eure Leidenschaft!

PROJECT FLOORS – einfach beständig innovativ

Für jeden Geschmack etwas dabei: PROJECT FLOORS bietet Deutschlands größte Auswahl an Designbodenbelägen

PROJECT FLOORS Designbodenbeläge bieten Ihnen eine breite Palette an verschiedenen Designs, Farben und Variationen. Von Holz-, Stein- und Beton- bis hin zu Fliesenoptik, es ist für jeden etwas dabei. Damit jeder Kunde seinen ganz persönlichen Traumboden bekommen kann, bieten wir die größte Auswahl an einfach beständig innovativen Designbodenbelägen am Markt.