03.08.2018

2018! Hat die Wahrheit ausgedient?

Wem können wir heutzutage eigentlich noch glauben? Egal ob es die makellose Werbung im Fernseher, der polternde amerikanische Präsident auf Twitter oder die retuschierte beste Freundin auf Instagram ist: Laufend beschleicht einen dieses dumpfe Gefühl, dass man nur noch in einer künstlich kreierten Fake-Realität lebt, die sich mit jedem Tag fremder anfühlt. Ist die Lüge heutzutage beständiger als die Wahrheit und heißt das, dass die Wahrheit ausgedient hat?

Lügen haben kurze Beine

In diesem Sprichwort steckt viel Wahrheit. Denn die kommt früher oder später – hin und wieder zu spät – ans Licht. Diese kurzen aber manchmal gerade noch ausreichend langen Beine, können in unserer schnelllebigen Welt mit kurzfristigen Effekten dennoch große Erfolge feiern. Das bekannteste Beispiel ist wohl der amerikanische Präsident. Er agiert frei nach dem Motto: Was kümmert mich die Lüge von gestern, wenn ich heute eine neue erfinden kann? Im Zweifel schnell ein neuer Tweet und schon kräht keiner mehr nach dem alten. Einfach und innovativ, aber beständig?

Unsere Gesellschaft ist zu schnelllebig

Eine Nachricht jagt die andere. Und immer wenn wir glauben: Noch verrückter geht’s nicht, müssen wir lernen: Es geht doch. Der Drang unsere Sensationslust zu stillen und in Kommentaren unseren Unmut auszudrücken ist anscheinend größer, als zu hinterfragen, ob das Gesagte auch wirklich wahr ist. Der reißende Überfluss an Botschaften lässt uns den Überblick verlieren – uns dieser Welt ohnmächtig und hilflos ausgeliefert fühlen. Während die Vernünftigen deswegen immer stiller werden, werden die anderen immer lauter und glauben sie seien die Mehrheit. Dadurch bestätigen sie sich selbst und der flegelhafte Umgang miteinander wird zum Standard. Unsere Gesellschaft ist zu schnelllebig, es scheint sich nicht mehr auszuzahlen ehrlich zu sein.

Die Wahrheit ist zumutbar

Die Vernunft ist 2018 zum Zuschauer geworden. Wiewohl es immer mehr Menschen gibt, die ihre vernünftige Stimme erheben. Ein Lichtblick. Doch es braucht mehr davon. Dazu fällt uns erneut ein Sprichwort ein: „Wenn du die Welt verändern willst, beginne bei dir selbst“. Das sollten wir uns zu Herzen nehmen, denn Eines ist sicher:

Die Wahrheit hat nie ausgedient!
PROJECT FLOORS – einfach beständig innovativ

Wirklich wahr: PROJECT FLOORS Designbodenbeläge bringen Holzoptik ins Badezimmer

PROJECT FLOORS Designfußböden sind hart im Nehmen, pflegeleicht und über lange Zeit beständig. Selbst im Bad glänzen unsere Designböden, denn sie sind wasserunempfindlich und eignen sich daher perfekt für die Verlegung in Bädern oder Küchen. Auch ein Abschleifen, wie bei Parkettböden üblich, ist überflüssig – eben einfach beständig innovativ. Mehr erfahren