PROJECT FLOORS     

Friseursalons als Passion

„Wir lieben es, Salons zu bauen.“ So lautet das einfache Credo von Stephan Beckmann und seinem Team aus Essen. Bestehend aus Innenausstattern, Innenarchitekten, Beratern, Zeichnern und Monteuren ist die Mannschaft des Friseureinrichters in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig, um faire Beratung, frische Ideen und exklusives Design zu vermitteln.




Vom Ausmaß der Räumlichkeiten über 3D-Planungsansichten bis hin zur Baukoordination und -betreuung kann der Kunde seinen Traumsalon schlüsselfertig eingerichtet bekommen. Dabei legt Stephan Beckmann Wert auf hohe aber bezahlbare Qualität aller Materialien. Mit den drei Ausstattungsvarianten „Basic Line“, „Medium Line“ und „Premium Line“ lässt sich sowohl eine schlichte und funktionale Grundausstattung als auch eine hochwertige und stilvolle Einrichtung wählen, die mit vielfältiger Auswahl bei Bezugsstoffen und Möbeldekoren keine Wünsche offen lässt. Ein großes Sortiment an Friseurbedarfsprodukten und Haarkosmetik sowie eigene Seminare runden das Angebot ab.




Im November 2010 wurden in der Essener Innenstadt neue Ausstellungsräume eröffnet. Auf über 300qm befinden sich verschiedene Beispiele für Salonreinrichtungen, ein abteilbarer Schulungsraum sowie auch tatsächlich genutzte Arbeitsplätze. Für den Bodenbelag kamen für Stephan Beckmann nur die Produkte des Designbelaganbieters PROJECT FLOORS in Frage. „Wir arbeiten in diesem Bereich schon seit mehreren Jahren mit PROJECT FLOORS zusammen.“, erklärt er. „Die Böden entsprechen einfach in allen Punkten unserem Qualitätsdenken, sowohl in der Vielzahl der Designs als auch in ihren funktionellen Eigenschaften. Insofern war der Einsatz in unserem neuen Showroom die logische Konsequenz.“ 
Zwei Dekore aus der MEDIUM COLLECTION des Hürther Anbieters wurden verarbeitet, die Planke PW 1246 CP in grauer Eichenoptik und die Fliese MO 981 CP in einem braunen Mosaikdesign. Als besonderes Highlight und als weiteren Beweis für die individuellen Möglichkeiten ließ Beckmann sein Firmenlogo als Intarsie anfertigen und passgenau in die Holzoptik einfügen.


„Starke Partner und die exklusive Note unseres Angebotes sind ein wichtiger Faktor für den Erfolg.“, so Beckmann weiter. „Wir wollen keine minderwertigen Produkte anbieten, nur um andere im Preis schlagen zu können. Uns ist es vor allem wichtig, die Kunden bestmöglich und nach ihren Wünschen zu beraten und zu betreuen. Und in der Summe wird dann auch erkannt, dass Qualität zwar nicht umsonst aber in der letztendlichen Wirkung und Anmutung der Einrichtung unbezahlbar ist. Das fängt natürlich schon beim Boden an.“ Dass seine Passion auch andere begeistert, bekamen Stephan Beckmann und sein Team 2010 noch an anderer Stelle bestätigt: In Italien wurde ihm für seine Leistungen der international ausgelobte „Salon Ambience Award“ verliehen.